en

Newsroom

for the fast & the curious

„Die Gehälter im Portfolio-Management steigen nicht mehr“

Presse

Das Magazin DAS INVESTMENT wagt den Marktausblick der etwas anderen Art – den auf den Personalmarkt. Karin Schambach im Interview, wie sie den deutschen Fondsmarkt sieht und die Karrieremöglichkeiten dort einschätzt.

indigo_hh_moods_1460 select

Das derzeitige Bild sei zweigeteilt. Einerseits gehe es der Fondsindustrie dieser Tage – noch – gut, andererseits sei sie nicht blauäugig. Die Marktteilnehmer seien sich der Tatsache bewusst, dass sie vor großen Umbrüchen und einer Konsolidierung stünden. Die Gründe hierfür seien die, die wir alle schon kennen: Regulatorik, die Auswirkungen von MiFID II, Margendruck und Markterwartung. Lesen Sie das gesamte Interview hier.

Vorheriger ArtikelPropTechs: Öl ins Feuer des Immobilien-Personalmarktes? Nächster ArtikelAuswege aus dem Personalengpass