en

Newsroom

for the fast & the curious

Mit der Zinswende wandelt sich auch die Stimmung in Banken

Presse
Börsen-Zeitung

Die Zinswende macht’s möglich: Steigende Zinserträge verschaffen den Kreditinstituten zusätzlichen finanziellen Spielraum. Viele nutzen ihn dazu, personelle Lücken wieder aufzufüllen. Wie sich die verbesserte Laune bemerkbar macht und welche Experten jetzt gefragt sind, erläutert Andreas Krischke im Gespräch mit der Börsen-Zeitung.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag hier.

Vorheriger ArtikelSo finden Chefs die Digitalisierungs-Experten
für ihr Unternehmen
Nächster ArtikelIndigo Headhunters fördert Deutschlandstipendiaten