en

Newsroom

for the fast & the curious

Staranalyst auf Stadtflucht

Archiv

Als erster deutscher Analyst brachte es Rolf Elgeti in der Londoner City zu Ruhm. Diese Karriere hat er mit 31 Jahren bereits hinter sich. Jetzt ist er selbstständig, investiert in ostdeutsche Wohnhäuser und geht im Pulli ins Büro. Eines ist aber geblieben: Seine Strategien sind immer noch ähnlich unangepasst wie früher.

Interview mit Tim Zühlke

Link zum Artikel im Handelsblatt

 

Von Christian Schnell

Vorheriger ArtikelStrategic Hires gehen weiter Nächster ArtikelMehr Geld in London